Akupressurpunkt Ma36

Akupressurpunkte zur Selbstbehandlung: Ma38 (Magen 38)

Der Akupressurpunkt Magen 38 liegt auf halber Strecke zwischen Kniegelenkspalt und Außenknöchel, eine Fingerbreite neben der Schienbeinkante.

Er gilt als „der“ Punkt bei Schulterbeschwerden.

Bei Schmerzen und Bewegungseinschränkungen der Schulter sowie beim Schulter-Arm-Syndrom sorgt die vorsichtige Akupressur des Punkts für unmittelbare Linderung.

Auch bei Beschwerden im Knie oder Fußgelenk entfaltet Ma38 seine Wirkung.

Wer Schmerzen hat, findet ihn sehr leicht, da der Punkt dann druckempfindlich ist.