Akupressurpunkt Lu5

Akupressurpunkte zur Selbstbehandlung: Lu5 (Lunge 5)

Der Akupressurpunkt Lu5, chinesisch Chi zé, „Teich am Ellenbogen“, wird bei Beschwerden der Lunge und der Bronchialwege genutzt.

Er unterstützt bei Asthma und Bronchitis, bei akuten Atemwegsinfektionen mit trockenem Husten sowie bei Pseudokrupp und Lungenentzündung.

Der Punkt ist leicht zu finden:  Er befindet sich in der Ellenbeugefalte und, auf der Seite des Daumens, in der Vertiefung der Bizepssehne.

Massieren Sie den Punkt zur Selbstbehandlung mehrmals kreisend.