Akupressurpunkt Kg12

Akupressurpunkte zur Selbstbehandlung: KG12 (Konzeptionsgefäß 12)

KG12 gehört zum Organkreis Magen:

Sanftes Massieren stärkt das Magen- und Milz-Qi und hilft bei Aufstoßen, Übelkeit, Völlegefühl oder Sodbrennen in der Magenregion.

Der Akupressurpunkt liegt auf halber Strecke zwischen dem unteren Ende des Brustbeins und dem Bauchnabel, quasi „über“ dem Magen.

Er gehört zu den Meisterpunkten – so werden Punkte bezeichnet, deren Stimulation die Energie eines speziellen Funktionskreises mobilisiert.