Wann sind Sie in unserer Praxis richtig? Immer! Egal ob alt, jung, mit akuten oder chronischen Beschwerden. Eine Unterteilung in einzelne Fachrichtungen gibt es nicht, der Mensch wird immer in seiner Ganzheit betrachtet. Die Behandlung ergibt sich aus einem Konzept aus Akupunktur oder Laserakupunktur (insbesondere für Kinder), Wärmeanwendungen, Massagetechniken, pflanzlichen Arzneien, Ernährungsberatung & Entspannungsverfahren.

Hier ein kleiner Ausschnitt unseres Behandlungsfeldes:

Bei Schmerzerkrankungen jeglicher Art können klassische Schmerzmittel eingespart werden.  Verkürzte, verspannte Muskulatur wird gelockert. Die Durchblutung wird angeregt. Gelenke werden beweglicher.

Bei gehäuft auftretenden Erkältungskrankheiten oder Allergien muss es nicht immer die “Chemiekeule” sein, unsere pflanzlichen Rezepturen sind als Tee zu trinken oder als Tropfen einzunehmen. Für Kinder in angepasster Dosierung und z.B. mit Himbeersirup-Zusatz.

Sie schlafen schlecht oder sind erschöpft? Wir gehen der Ursache auf den Grund.

Ihr Kind hat Angst vor einer Prüfung? Es gibt da einen wunderbar beruhigenden Punkt, den wir stimulieren können.

Zur Raucherentwöhnung gibt es ein sehr gut untersuchtes festes Punktschema aus der Ohrakupunktur.

Bei jeglichen Magen-Darm-Störungen helfen wir gerne. Oft können kleine Veränderungen in der Ernährung schon sehr viel bewirken.

Wenn die Wechseljahre zur Qual werden oder Zyklusschmerzen vorliegen, hat die japanische Pflanzenheilkunde ihren großen Auftritt.

Wir ergänzen jede westliche Therapie.

Bei uns stehen Sie im Mittelpunkt! Und Ihre Beschwerden bald im Abseits.